Grillen statt Ostereiersuchen.

Wie wir bereits hier und da berichtet haben, waren wir über Ostern nicht zuhause, sondern wir haben eine zweiwöchige Fahrt nach Italien mit dem Ziel "Ostern in Rom" unternommen. 

Nun kurz zu der Fahrt: 

Es war eine sehr schöne Bus-Pilgerreise, begleitet durch einen Steyler-Pater. Die Fahrt ging über Marienfried, Padua, Loreto, Manopello, Lanciano zunächst nach San Giovanni Rotondo zur Wirkungsstätte des hl. Pater Pio. Hier haben wir einige Tage verbracht. Die nächste Station war Rom. Dort blieben wir fünf Tage. Am Mittwoch der Karwoche haben wir an der großen Papstaudienz teilgenommen. Karfreitag war die Liturgie in der deutschen Kirche des Campo Santo Teutonico. Am Abend war der Kreuzweg mit dem Papst am Collosseum. Samstag waren wir bei der Auferstehungsliturgie im Petersdom, und schließlich haben wir am Ostersonntag an der Papstmesse und dem Segen "Urbi et orbi" auf dem Petersplatz teilgenommen. (Daß letzteres stimmt, haben sicher einige im Fernsehen sehen können.) Die Kar- und Ostertage in Rom "life" zu erleben und zusammen mit dem Papst zu feiern, ist schon etwas ganz Besonderes. - Die "nichtliturgische Zeit" war ausgefüllt mit Besichtigungen und Besichtigungen und Besi..., so daß man wieder mal so richtig auf den Rom-Geschmack gekommen ist und alle diejenigen gut versteht, die unbedingt (jedes Jahr) für zwei/drei Wochen nach Rom müssen.

Zurück zur Gegenwart:

Unsere Kinder und und damit auch unsere Enkelkinder konnten in diesem Jahr zum ersten Mal in ihrem Leben keine Ostereier in ihrem Elternhaus beziehungsweise bei uns als Großeltern sammeln. Das hat natürlich mehr oder weniger deutliche Kommentare ausgelöst. Es hat zwar niemand gesagt: "Tut das ja nicht noch mal!" - so schlimm war es nicht, aber wir haben begriffen, was sie meinten. Als Trostpflaster haben wir daher zwei Wochen nach Ostern ein Grilltreffen in bewährter Manier hier bei uns veranstaltet. Wir haben gerufen, und (fast) alle kamen. Drei größere Enkel hatten schon andere Verpflichtungen, und ein Schwiegersohn war fußballerisch verhindert. 

Bei herrlichem Wetter hat das Treffen allen großen Spaß gemacht - seht selbst.

Klickt auf das erste oder auf ein beliebiges Bild

01_10158 02_10171 03_10191 04_10162 05_10168
06_10161 07_10174 08_10164 09_10179 10_10173
11_10187 12_10196 13_10200 14_10202 15_10195
aktual.: 13.05.03 Webmaster: Ludwig Valder zurück zur Übersicht zurück zum Seitenanfang